Lollslauf mit 3657 Startern

1 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
2 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
3 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
4 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
5 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
6 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
7 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.
8 von 49
Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter.  Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk.

Sonne, Stimmung, Superzeiten: 3657 Teilnehmer starteten beim 11. Bad Hersfelder Lollslauf. Die Sieger erreichten zum Teil neue persönliche Bestzeiten. Über 5 Kilometer gewann Philipp Stuckhardt aus Kohlhausen vor dem Vorjahressieger Max Knof aus Königslutter. Der Mannschaftslauf bei den Männern gewann das Team aus Sumperk. Fotos: Eyert

Kommentare