Kleine Industriestraße feierte Straßenfest

1 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
2 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
3 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
4 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
5 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
6 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
7 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.
8 von 19
Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen.

Bad Hersfeld. Die Sonne strahlte den ganzen Tag vom Himmel, genau so, wie es sich die Organisatorinnen des Straßenfestes in der Kleinen Industriestraße, Michaela Schadewald und Angelika Riebold, gewünscht hatten. Dementsprechend groß war der Besucherzustrom - auch wenn sich die vielen Menschen auf dem weitläufigen Gelände mit vielen Höfen gut verteilten. Lange Schlangen bildeten sich nur bei der Polizei, wo viele Hersfelder die Gelegenheit nutzten, ihre wertvollen Drahtesel codieren zu lassen. Ansonsten fand jedermann und jederfrau in dem vielfältigen Angebot etwas zum Mitmachen und Spaß haben. Die Tradition der Straßenfeste in der kleinen Industriestraße soll auf jeden Fall fortgeführt werden, davon sind die Organisatorinnen überzeugt. Und sie sind begeistert, weil alle so gut mitgezogen haben. (zac)

Kommentare