Hersfeldpreis-Verleihung 2011

1 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
2 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
3 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
4 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
5 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
6 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
7 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.
8 von 20
Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen.

Bad Hersfeld. Musical-Star Helen Schneider ist gestern zum zweiten Mal nach 1999 mit dem Großen Hersfeldpreis ausgezeichnet worden. Die Kritiker-Jury würdigte damit Schneiders „berührende, unpathetische und glaubwürdige Darstellung der Norma Desmond“ im Musical „Sunset Boulevard“ bei den Bad Hersfelder Festspielen. Der Hersfeld-Preis 2011 geht an Bastian Semm für seine herausragende Darstellung des Dänenprinzen „Hamlet“ in einer „erfrischend unkonventionellen Shakespeare-Inszenierung.“ Beide Preise, die gemeinsam von der Stadt Bad Hersfeld und der Gesellschaft der Freunde der Stiftsruine vergeben werden, wurden gestern im Rahmen einer Feierstunde in der Stiftsruine überreicht.

Kommentare