Mit der Hersfelder Zeitung im Urlaub - Aktualisiert am 19.08.

HZ
1 von 110
Reisebericht in der HZ von der Insel Rügen inspirierte eine Reisegruppe: Bei einer Busfahrt nach Mecklenburg-Vorpommern nahmen einige der Reisenden vom Haunetaler Wanderverein und der Hersfelder Handballerinnen die HZ mit, um dann ein Gruppenfoto vor der Seebrücke in Heringsdorf-Ahlbeck auf der Insel Usedom zu machen.
2 von 110
Zum Urlaub in Spanien (Costa Brava) gehört auch ein Besuch in Barcelona dazu. Selbstverständlich als Fußballer auch der Besuch des Nou Camp Stadion des FC Barcelona. Natürlich in Spanien immer dabei die Hersfelder Zeitung. Ich war an diesem Morgen der 6479. Besucher. Seit 60 Jahren Leser und Bezieher der Hersfelder Zeitung. Es grüsst Heinrich Reinmüller aus Friedewald
3 von 110
Bärbel Kümpel aus dem schönen Haunetal "auf den Spuren des Dalai Lama auf 4441 m Höhe " (ein Pass in der Nähe von Lhasa in Tibet, im Hintergrund 7000 m hohe Berge)
4 von 110
Bärbel Kümpel aus dem schönen Haunetal "bei den Mönchen in Lhasa (Tibet)"
5 von 110
Felix (7 Jahre) und Robin (4 Jahre) Wettlaufer aus Breitenbach a/H haben mit Mama, Opa und Oma in Fischen/Allgäu Urlaub gemacht, natürlich nicht ohne die Heimatzeitung. Auch die Allgäuer Kühe auf dem Bolsterlanger Horn wollen wissen, was in Bad Hersfeld so abgeht.
6 von 110
Der Aufstieg zum Bolsterlanger Horn wird mit Zeitung lesen verkürzt.
7 von 110
Auf dem Bolsterlanger Horn: Ziel erreicht, nun erst mal einen Blick auf die Nachrichten aus aller Welt.
8 von 110
Monika , Jannick und Marvin Hemmenstädt mit der Hersfelder Zeitung am Strand von Grado in Italien.
9 von 110
Ferienfoto aus Dahme an der Ostsee. Es zeigt von links Lukas Nieding (3 Jahre), Golden Retriever Gismo (2 Jahre) und Lena Nieding (8 Jahre) alle aus Hauneck-Unterhaun am Strand von Dahme.
10 von 110
Selbst für den Hai war die HZ zum Anbeißen. Diese Foto sendete uns Marcel Schneider, aufgenommen im Meeresaquarium auf der Insel Fehmarn.

Mit der Hersfelder Zeitung im Urlaub - Fotogrüße unserer Leser

  • 0Kommentare
  • 0 Google+
    schließen
  • E-Mail

Kommentare