Glatteis im Kreis Hersfeld-Rotenburg

1 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
2 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
3 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
4 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
5 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
6 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
7 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.
8 von 14
Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.

Glatteis, das vom Himmel fiel, hatte gestern unsere Region fest im Griff. Auf dem gefrorenen Boden, aber auch auf Geländern und Autoscheiben bildete sich in Windeseile eine rutschige Kruste. Fußgänger konnten sich nur noch schlurfend fortbewegen. Autofahrer mussten kräftig auf den hartnäckigen Zuckerguss einstampfen, um klare Sicht zu haben.

Kommentare