Festakt 250 Jahre Hersfelder Zeitung

Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
1 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
2 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
3 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
4 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
5 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
6 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
7 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.
8 von 61
Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.

Bad Hersfeld. Ein Medienunternehmen zwischen Tradition und Moderne beschrieben Festredner und Gratulanten am Samstagnachmittag bei der Feier zum 250-jährigen Jubiläum der Hersfelder Zeitung in der Schildehalle. Aufgelockert wurde die Feier durch Lied- und Musikbeiträge des Obersberg-Chores von Ulli Meiß, der Mini-Konrad-Duden-Singers, des HZ-Chors sowie des Duos Helgo Hahn und Laurenz Wenk. Für eine kabarettistische Einlage in Mundart sorgte Werner Henkel.

Kommentare