Erste Kulissenteile für das "wortreich" eingetroffen

1 von 6
Bad Hersfeld. Zehn Tage nach der Übergabe der Räume für die neue Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“ im künftigen Schilde-Park in Bad Hersfeld ist das Innere der sogenannten Stockwerkshallen nicht mehr wiederzuerkennen. Wo sich vor gut einer Woche noch der frisch versiegelte Fußboden im Sonnenlicht spiegelte, stehen jetzt dicht an dicht die ersten Trennwände und Kulissenteile für das Mitmach-Museum, das als Erstes seiner Art dem Thema Sprache und Kommunikation gewidmet sein wird. Der Gabelstapler holt die Kulissenteile vom Laster...
2 von 6
...hebt sie auf das Gerüst in die erste Etage...
3 von 6
...wo flinke Hände das gute Stück auf fahrbare Untersätze hieven...
4 von 6
... und ins Innere der Stockwerkshallen bugsieren. Hier hat sich in den vergangenen zehn Tagen schon viel getan.
5 von 6
Bad Hersfeld. Zehn Tage nach der Übergabe der Räume für die neue Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“ im künftigen Schilde-Park in Bad Hersfeld ist das Innere der sogenannten Stockwerkshallen nicht mehr wiederzuerkennen. Wo sich vor gut einer Woche noch der frisch versiegelte Fußboden im Sonnenlicht spiegelte, stehen jetzt dicht an dicht die ersten Trennwände und Kulissenteile für das Mitmach-Museum, das als Erstes seiner Art dem Thema Sprache und Kommunikation gewidmet sein wird.
6 von 6
Auch der VW Bulli hat hier seinen Platz gefunden.

Erste Kulissenteile für das "wortreich" eingetroffen

Kommentare