Tag der Deutschen Einheit: Festakt auf Point Alpha und HZ-Zeitzeugengespräch

1 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
2 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
3 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
4 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
5 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
6 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
7 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.
8 von 56
Beim ökumenischen Gottesdienst und dem Familientag auf Point Alpha am 3. Oktober wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert.

An der Gedenkstätte Point Alpha wurde der Opfer der deutschen Teilung gedacht und die Wiedervereinigung gefeiert. Beim Zeitzeugengespräch erinnerten sich Betroffene an ihre Geschichten zur Thema "25 Jahre Mauerfall". Dabei handelte es sich um ein Projekt der Point-Alpha-Stiftung, der Hersfelder Zeitung, der Fuldaer Zeitung und der Südthüringer Zeitung

Kommentare