Bier und Flower Power beim Kirmesumzug in Kathus

1 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
2 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
3 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
4 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
5 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
6 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
7 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)
8 von 9
Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag der Kirmesumzug in Kathus statt. Verschiedene Wagen fuhren durch die Straßen des Dorfes. Thema des Umzuges war „Flower Power“. Neben der Trachtenkapelle Elters/Rhön waren auch die Jugendfeuerwahr, der Sportverein und die eigene Kirmesgruppe vertreten. Zudem war auch die Kirmesgesellschaft Meckbach zu Gast, die an diesem Tag nur trinken wollte, damit sich die Gastgeber einen Boden für das Kirmeszelt leisten können. Es wurden Bonbons geworfen und kostenlos Bier verteilt, trotz des kurzen Umzugs waren alle Zuschauer begeistert. (jh)

Kommentare