Bagger bei Abrissarbeiten eingebrochen

1 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
2 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
3 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
4 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
5 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
6 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
7 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.
8 von 12
Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.

Bei Abrissarbeiten an einem Fachwerkhaus in der Homberger Straße in Bad Hersfeld ist am späten Freitagnachmittag ein Bagger umgestürzt, als die Geschossdecke des ersten Stocks einbrach. Der eingeklemmte Baggerführer wurde durch die Feuerwehr Bad Hersfeld aus seiner misslichen Lage befreit. Der neunundsechzigjährige Kirchheimer wurde bei dem Umfall schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und ins Klinikum Bad Hersfeld eingeliefert.

Kommentare