Bei Amazon in Bad Hersfeld herrscht vor Weihnachten Hochbetrieb

1 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
2 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
3 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
4 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
5 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
6 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
7 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.
8 von 30
Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.

Die sagenumwobene Werkstatt des Weihnachtsmanns liegt nicht mehr am Nordpol. Das war einmal. Im Online-Zeitalter lässt auch Knecht Ruprecht bei Amazon arbeiten. In den weitläufigen Hallen des Internet-Kaufhauses auf einem Hügel über Bad Hersfeld wichteln in diesen Tagen Tausende von guten Geistern. Und zur Feier des Nikolaustages tragen die Picker und Packer sogar rote Weihnachtsmannmützen.

Kommentare