Protagonist seines Krimis ist Hersfelder

Frühling liest in der Hoehlschen

Tim Frühlings Stimme ist aus dem hr3-Radio bekannt. Foto: nh

Bad hersfeld. Der Krimi von Tim Frühling mit dem Titel „Der Kommissar in Badeshorts“ ist kürzlich erschienen. Am Donnerstag, 26. März, ist der Autor ab 19.30 Uhr in der Hoehlschen Buchhandlung in der City-Galerie in Bad Hersfeld zu Besuch und liest aus seinem Roman.

Frühling ist nicht nur Schriftsteller, sondern auch Radiomoderator bei hr3. Seit 2008 präsentiert er zudem die Wettervorhersagen im hr-Fernsehen. Das Besondere seines neuen Buches: Der Protagonist kommt aus Bad Hersfeld.

In dem Krimi, dessen Handlungsort die spanische Insel Fuerteventura ist, arbeitet der Kommissar Daniel Rohde in der Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg. Rohde will eigentlich einen entspannten Flirturlaub unter Sonnenschein und Palmen in Fuerteventura verbringen – ohne Ermittlungen. Stattdessen wird ein toter Immobilienhändler aus Berlin im Hotel aufgefunden. Das veranlasst den Kommissar aus Bad Hersfeld dazu, auch im Urlaub seiner Arbeit als Ermittler nachzugehen. (jh)

Kommentare