Frische Farbe in Niederjossa

Frische Farbe in der Ortsmitte von Niederjossa. Die Schülerinnen und Schüler der zehnten Gymnasialklassen der Gesamtschule Niederaula gestalten derzeit gemeinsam mit Kunstlehrer Claus Eckardt die Stützmauer am neuen Dorfgemeinschaftshaus und die Unterführung unter der Bundesstraße 62 neu. Für die Gestaltung der 160 Quadratmeter großen Wandfläche wurden die Farben und Formen der umliegenden Landschaft aufgegriffen. Die Unterführung soll durch die Neugestaltung ihren dunklen Charakter verlieren. Während des Projektes malen die Schüler zudem mehrere Acrylgemälde, die künftig das Innere des Dorfgemeinschaftshauses schmücken sollen. (jce) Foto: Eisenberg

Kommentare