HZ-Leser haben Spektakel auf der Stadtkirche bei romantischer Gondelfahrt beobachtet

Freie Sicht aufs Feuerwerk

Abgeschossen: Auf dem barocken Dach der Stadtkirche wurde am Sonntagabend das Lolls-Feuerwerk abgebrannt. Foto: Janz

Bad Hersfeld. Das Feuerwerk zum Lullusfest hat am Sonntagabend hunderte Zuschauer angelockt. Viele standen rund um die Überreste des Lollsfeuers, das zwei Stunden zuvor gelöscht worden war. Von dort hatten sie einen guten Blick auf die Evangelische Stadtkirche, von deren barockem Dach das zehnminütige Feuerwerk abgeschossen wurde.

Noch besser war die Sicht für sechs Leser der Hersfelder Zeitung. Sie haben die Verlosung von drei romantischen Gondelfahrten im Riesenrad Bellevue des Düsseldorfer Schaustellers Oscar Bruch jr. gewonnen. Über 400 HZ-Leser hatten den Teilnahmecoupon bis vergangenen Freitag an der Kasse des Riesenrads abgegeben.

Außergewöhnlicher Genuss

Günter und Gisela Gross aus Bad Hersfeld, Rüdiger und Marlis Göbel aus Kruspis sowie Jörn und Stefanie Katzmann aus Lengers waren die glücklichen Gewinner. Sie bestiegen kurz vor 21 Uhr drei Gondeln des Riesenrads. In 55 Metern Höhe waren sie buchstäblich auf Augenhöhe mit dem Feuerwerk. Champagner und ein paar Knabbereien vom Lullusfest machten den außergewöhnlichen Genuss perfekt. Mit strahlenden Gesichtern stiegen die HZ-Leser wieder aus. (mcj)

Kommentare