Herbert Heisterkamp auf Listenplatz eins

Freie Liste mit bewährten Kräften

Herbert Heisterkamp

Hersfeld-Rotenburg. Die Freie Liste (FL) tritt mit bewährten Kräften zur Kreistagswahl am 27. März an, und geht mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Herbert Heisterkamp aus Ronshausen als Spitzenkandidat ins Rennen.

Auf den weiteren Plätzen der 17 Kandidaten umfassenden Kreistagsliste folgen Hans-Werner Gast (Philippsthal) und der Kreisbeigeordnete Andreas Flinner (Bad Hersfeld). Das Spitzenquartett vervollständigt Uwe Gathmann, ebenfalls aus Bad Hersfeld, der beruflich mit dem Altkreis Rotenburg sehr verbunden ist.

Unter dem Motto „ Kommunalpolitik mit Herz und Verstand“ wollen die Kandidaten der FL ihre erfolgreiche Politik im Landkreis fortsetzen.

Nach wie vor steht für die FL die Sachpolitik im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die wichtigsten Politikfelder sind der Ausbau der Familienfreundlichkeit, die soziale Integration und Chancengleichheit, die Sicherheit der älteren Mitbürger sowie die erreichbare medizinische Versorgung für alle Bürger. Weiter führt Heisterkamp aus, dass die Förderung der schulischen und beruflichen Bildung und eine adäquate Fortbildung der Grundstock für einen erfolgreichen Beruf sind. (red)

Kommentare