Frau stieg in fremdes Auto ein und fuhr weg

Bad Hersfeld. Während der Autobesitzer, ein Mann aus Goslar, sich am frühen Samstagmorgen um 4.42 Uhr neben dem geöffneten Auto mit einer Bekannten unterhielt, stieg eine 24-Jährige aus Kassel forsch in den Wagen ein, drehte den Zündschlüssel und fuhr weg.

Da der Mann sofort die Polizei verständigte und sich zudem eine weitere Zeugin, die hinter dem gestohlenen Auto herfuhr, meldet, gelang es der Polizei, den Pkw samt Fahrerin nach kurzer Verfolgungsjagd in der Meisebacher Straße zu stoppen.

Die Fahrerin, so stellte sich heraus, hatte zudem noch erheblich dem Alkohol zugesprochen und muss jetzt auf den Führerschein verzichten.

Kommentare