Frau leicht verletzt, Katze lebt

Bad Hersfeld. Ein Katze auf der Straße Am Kurpark in Bad Hersfeld war Ursache eines Unfalls am Samstag gegen 21.30 Uhr, bei dem sich eine Autofahrerin aus Niederaula leicht verletzte und das Tier unbehelligt davonkam.

Junger Mann fährt auf

Wie die Polizei mitteilt, war die 40-Jährige mit ihrem Wagen auf der Straße Am Kurpark in Richtung Kurpark unterwegs, als die Katze ihre Spur kreuzte. Die Frau bremste ab, was ein hinter ihr fahrender 21-Jähriger aus Rotenburg zu spät bemerkte. Der junge Mann fuhr mit seinem Auto auf.

400 Euro Schaden

Der Sachschaden beträgt nach Angaben der Polizei 4000 Euro. (ank)

Kommentare