Frankfurter CDU kam zur Klausur

Die Frankfurter CDU-Fraktion um Oberbürgermeisterin Petra Roth war am Wochenende zu einer Klausurtagung im Bad Hersfelder Hotel am Kurpark. Die örtlichen Christdemokraten nutzten die Gelegenheit, um sich mit den Kollegen aus der Main-Metropole über kommunalpolitische Themen und die schwierige Situation der Haushalte in den Gemeinden auszutauschen. Der neue Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Bad Hersfeld, Ralf Neumeyer, betonte in diesem Zusammenhang wie wichtig es sei, nach positiven Lösungen zu suchen und nicht alles in Krisendiskussionen schlecht zu reden. Das Foto zeigt von links Uwe Becker, Stadtkämmerer in Frankfurt, die Bad Hersfelder CDU-Politiker Hartmut Ziehn, Bärbel Kling, Thomas Schaffert mit Petra Roth, Stadtverbandschef Ralf Neumeyer und Horst Kraushaar, Fraktionsvorsitzender in Frankfurt. Foto: nh

Kommentare