Frageaktion zur Landratswahl: Bleibt die Kreisumlage niedrig?

Hersfeld-Rotenburg. Unsere Zeitung stellt den fünf Landratskandidaten jede Woche eine Frage. In der zweiten Runde geht es um die Finanzen von Kreis und Kommunen.

Städte und Gemeinden klagen über eine schlechte Finanzausstattung. Im Vergleich zu anderen hessischen Landkreisen hat Hersfeld-Rotenburg die Belastung durch die Kreis- und Schulumlage vergleichsweise gering gehalten. Werden Sie das als Landrat vor dem Hintergrund der knappen Kreisfinanzen beibehalten?

Die Antworten der fünf Kandidaten, die am 15. März Landrat des Kreises Hersfeld-Rotenburg werden wollen, lesen Sie auf unserer Facebook-Seite. (mcj)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare