Film, Gespräch und Diskussion

Bad Hersfeld. Die Selbsthilfegruppe Schlaganfall lädt anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens am Samstag, 27. November, um 10 Uhr, zu einer Kino-Matinée „Der Tag, der alles änderte“ im Cineplex Bad Hersfeld ein.

Gezeigt wird ein Dokumentarfilm von Monika Kirschner mit Gespräch, Austausch und Diskussion zum Thema Schlaganfall. Gesprochen wird aber auch über die typische Symptomatik und die Frage, was noch erreicht werden kann, wenn der Fall der Fälle eingetreten ist.

Die Moderation und Leitung der Veranstaltung übernimmt Prof. Dr. Markus Horn, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Klinikum Bad Hersfeld.

Der Eintritt ist frei. (red)

Kommentare