Fahrer holte Feuerlöscher aus Autohaus

Feuerwehr rückte zu Lkw-Brand an Homberger Straße aus

+

Bad Hersfeld. Zu einem Lkw-Brand ist die Bad Hersfelder Kernstadtfeuerwehr am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr ausgerückt. Der Fahrer eines mit Post beladenen Lastwagens hatte auf der Homberger Straße plötzlich Flammen im Bereich des linken Vorderreifens bemerkt.

Mit Hilfe eines Feuerlöschers aus einem nahe gelegenen Autohaus konnte der aus Schenklengsfeld kommende Fahrer den Brand allerdings schnell selbst löschen. Die Feuerwehr kontrollierte nur noch mit der Wärmebildkamera. Auch der Rettungswagen wurde nicht benötigt. (nm)

Kommentare