Feuer in der Rittergasse

In der Nacht zu Freitag haben Nachbarn gegen 2.20 Uhr Feuer in einer Wohnung im ersten Stock eines Wohn- und Geschäftshauses in der Bad Hersfelder Rittergasse bemerkt. Während des Brandes waren keine Personen in der Wohnung.

Die Feuerwehr löschte den Brand mit Wehrleuten aus Bad Hersfeld, Heenes und Allmershausen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Bad Hersfeld ergaben als vermutliche Brandursache eine nicht ordnungsgemäß angebrachte, qualitativ minderwertige Lichterkette. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 000 Euro. Foto: Manns

Wohnungsbrand in der Rittergasse

Kommentare