Bürgermeister Fehling verschiebt Vorstellung seiner Überlegungen auf Wunsch der Fraktionen

Festspiel-Konzept kommt im Dezember

Bad Hersfeld. Das mit Spannung erwartete von Bürgermeister Thomas Fehling angekündigte Konzept für die künftige Neuausrichtung von Festspielen und Oper ist fertig. Ursprünglich wollte er es nach den Bundes- und Landtagswahlen vorstellen.

Um aber damit nicht die Haushaltsverhandlungen für 2014 zu beeinflussen, verschiebt der Bürgermeister die Vorstellung auf Dezember. „Das Konzept ist fertig und es gab darüber bereits Gespräche mit den Geldgebern bei Bund und Land“, sagte Fehling gestern im Rathaus. Beide Partner hätte Zustimmung signalisiert. Gleichzeitig zeigte sich Fehling optimistisch, dass ein „fraktionsübergreifender Lösungskompromiss“ für die Finanzierung der Festspiele im kommenden Jahr gefunden werden kann.

Vorbereitungen laufen

Deshalb liefen die Vorbereitungen – wie etwa der Druck von Plakaten – auf Hochtouren. Der Bürgermeister betonte jedoch, dass nun alle Beteiligten und auch der Intendant bei dem Kompromiss mitspielen müssten.

Zudem stiegen die finanziellen Belastungen der Stadt dadurch weiter an. „Die Herausforderung, einen ausgeglichenen Haushalt zu erreichen, wird nicht kleiner“, mahnte Fehling. (kai)

Kommentare