13 Jahre in Worms

Festspiel-Intendant Wedel bekommt Verdienstorden

Dieter Wedel

Bad Hersfeld/Mainz. Lange Zeit war sein Name unmittelbar mit den Nibelungen-Festspielen verbunden: Dieter Wedel. Ab kommendem Jahr ist der frühere Intendant der Wormser Festspiele Chef in Bad Hersfeld. Wedel wird heute mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet.

Der frühere Intendant der Nibelungen-Festspiele in Worms, Dieter Wedel ("Der Schattenmann"), soll am heutigen Mittwoch in Mainz mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz geehrt werden.

Wedel beginnt im kommenden Jahr seine Arbeit als Chef der Bad Hersfelder Festspiele. Der 72-Jährige hatte sich im Sommer nach 13 Jahren in Worms verabschiedet, ihm folgt Filmproduzent Nico Hofmann.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) will die Auszeichnung unter anderem auch an den Mainzer Kardiologen Thomas Münzel überreichen, der sich für den Kampf gegen Fluglärm vom Frankfurter Flughafen einsetzt. (lhe)

Kommentare