Festkonzert: Vorverkauf beginnt

Bad Hersfeld. Die hervorragende neue große Orgel in der Hersfelder Stadtkirche wird im ersten halben Jahr nach ihrer Fertigstellung in vielfältiger Weise in Gottesdiensten und Konzerten zum prachtvollen Klingen gebracht. In diesen Rahmen gehört auch das bedeutende Konzert am Sonntag, 29. Mai, 20 Uhr, das die Hersfelder Kantorei zusammen mit dem Dresdener Kreuzorganisten Holger Gehring (früher Bad Hersfeld) gestaltet.

Auf dem Programm stehen unter anderem zwei Kantaten von Johann Sebastian Bach und das berühmte Konzert in g-Moll für Orgel und Orchester von Francis Poulenc. Es wirken die Vokalsolisten Christina Wieland (Sopran), Regina Wahl (Alt), Ralf Emge (Tenor) und Franz-Peter Huber (Bass) sowie das Eisenacher Kammerorchester mit. Die Leitung hat Kirchenmusikdirektor Martin Bartsch.

Der Kartenvorverkauf beginnt am 16. Mai in der Hoehlschen Buchhandlung und bei Kantoreimitgliedern. (red)

Kommentare