Programm und Aktionen auf dem gesamten Gelände

Feier im wortreich und im Schilde-Park

Bad Hersfeld. Das neue Bad Hersfelder Mitmachmuseum wortreich öffnet am Samstag, 1. Oktober, um 14 Uhr erstmals seine Türen für die Besucherinnen und Besucher.

Bereits am Vorabend gibt es einen Festakt für geladene Gäste, in dessen Rahmen der hessische Wirtschaftsminister Dieter Posch das wortreich offiziell eröffnen wird. Unterstützt wird das wortreich-Team bei dieser Veranstaltung unter anderem von den Konrad-Duden-Singers unter der Leitung von Bernd Raacke und Saftig, der mobilen Cocktailbar der Fachstelle für Suchtprävention und der Schulsozialarbeit Modellschule Obersberg.

Nicht nur das wortreich feiert an diesem Wochenende seine Eröffnung, sondern auch der erste Bauabschnitt des Schilde-Parks wird für die Öffentlichkeit freigegeben. Aus diesem Grund hat das wortreich-Team das gesamte Gelände bei der Planung der Eröffnungsveranstaltung einbezogen: Es wird eine FFH-Bühne geben, auf der Moderatorin Evrin Gezer ein Unterhaltungsprogramm bietet. Darüber hinaus gibt es ein großes Angebot für die Kinder: Vom Luftballonwettfliegen über einen Kletterturm bis hin zum Tapferen Schneiderlein und dem Spielmobil der Stadtjugendpflege gibt es jede Menge Aktionen auf dem Gelände, ebenso wie ein Angebot an Essen und Getränken. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, in einem Hubsteiger das Gelände von oben zu betrachten.

Um 13 Uhr werden die Gäste am roten Teppich vor dem wortreich die Schauspieler Heiner Lauterbach und Katja Flint sehen können. Beide haben angekündigt, die Ausstellung zu besuchen und sich danach vor dem Eingang für Fragen zur Verfügung zu stellen. Anschließend werden sie das wortreich für das Publikum eröffnen. (red)

Kommentare