Erste Gespräche zum Schildepark

Fehling ist jetzt Geschäftsführer

Bad Hersfeld. Bad Hersfelds neue Bürgermeister Thomas Fehling hat am Mittwoch dieser Woche die Geschäftsführung der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH (SEG) und der Wirtschaftsbetriebe Bad Hersfeld GmbH übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Vitalisklinik, deren Geschäfte Hans Wilhelm Saal führt.

110 Akten überreicht

Rund 110 Akten wurden vom bisherigen Geschäftsführer und ehemaligen Bürgermeister Hartmut H. Boehmer am Dienstag im Bad Hersfelder Rathaus an den neuen Bürgermeister ordnungsgemäß übergeben.

Am Donnerstag hat dann ein erstes Gespräch mit allen im Schilde-Park tätigen Planern und Firmen stattgefunden. Hierbei machte Thomas Fehling deutlich, dass er großen Wert auf eine intelligente Gebäudeleittechnik in den gesamten Räumlichkeiten des Schilde-Park-Geländes legt. Entsprechende Informationen sollen nun eingeholt und in den Kostenberechnungen berücksichtigt werden.

Architektenwettbewerb

Ebenfalls geplant ist eine Anbindung des Schilde-Parks an die „Unterstadt“ in Höhe des Stadthauses sowie an das Wever/Levering-Gelände durch überdachte Übergänge – sogenannte Pedways. Hierzu ist ein Architekten-Wettbewerb in Vorbereitung.

Kommentare