Fahrfehler mit fatalen Folgen

Bad Hersfeld. Stationär im Klinikum Bad Hersfeld aufgenommen wurde am Montagabend eine 31-jährige Autofahrerin aus der Kreisstadt nach einem Zusammenstoß auf der Wehneberger Straße (HZ berichtete).

Nach Polizeiangaben war die Frau gegen 17 Uhr vom Parkplatz der Wohnanlage losgefahren. Dort kollidierte ihr Auto mit dem Pkw eines 20-jährigen Hersfelders, der auf der Wehneberger Straße zur Homberger Straße hin unterwegs gewesen war. Die Autos wurden beim Zusammenprall stark beschädigt. Fahrer und Fahrerin wurden an Ort und Stelle notärztlich versorgt und ins Klinikum gebracht. Bleiben musste aber nur die Frau. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 9000 Euro. (kh)

Kommentare