Facebook: Keine Party

Im Internet auf Facebook wird für eine „House Party – City Explosion“ am kommenden Sonntag, 14. Oktober, ab 21 Uhr in der City Galerie geworben. Etwa 1000 Menschen haben sich bereits angemeldet. Doch Philipp Kaufmann vom City Galerie Management erklärt, dass eine solche Veranstaltung definitiv nicht stattfinden wird.

Kaufmann kann sich nicht erklären, wer zu dieser sogenannten House-Party einlädt. „Wir möchten verhindern, dass am kommenden Sonntag zahlreiche Menschen vor unserer Tür stehen, die dann enttäuscht wieder abziehen müssen.“ Im vergangenen Jahr hatte es in der City Galerie eine ähnliche Veranstaltung gegeben. Kaufmann geht davon aus, dass einer der damaligen Discjockeys auch für dieses Jahr „unter Vorbehalt“ zu der Party eingeladen haben könnte. „Das prüfen wir aber noch“, erklärte der Mann von der City Galerie. Selbst werde er keine weiteren Schritte unternehmen. „Wir hängen ein Schild an die Tür, dass es keine Veranstaltung gibt. Mehr können wir nicht tun. Wir haben schließlich niemanden eingeladen“, merkt Kaufmann an. (rey)

Kommentare