Exhibitionist bestellt Kaffee und Brötchen

+

Unterhaun. Eine Verkäuferin des Drive-in-Backstops an der Hersfelder Straße in Unterhaun ist gestern Morgen gegen 7.30 Uhr von einem 18 Jahre alten Exhibitionisten aus dem Landkreis Fulda belästigt worden.

Der junge Mann hatte aus seinem Auto heraus bei der Frau ein Brötchen und einen Kaffee bestellt. Als die Verkäuferin ihm die Waren anreichen wollte, erschrak sie. Der 18-Jährige saß mit offener Hose in seinem Auto und onanierte. Die Verkäuferin griff sofort zum Telefon und rief die Polizei an. Der Exhibitionist brauste davon. Er wurde jedoch wenig später in seiner Wohnung angetroffen, da sich Zeugen das Kennzeichen seines Autos notiert hatten. Gegen den 18-Jährigen leiteten die Polizeibeamten ein Strafverfahren ein. (rey)

Kommentare