Erinnern Sie sich noch an den Mauerfall?

Bad Hersfeld. Im kommenden Jahr jährt sich der Mauerfall vom November 1989 zum 25. Mal. Grund genug für unsere Zeitung, an dieses einschneidende Ereignis der deutschen Geschichte zu erinnern, das gerade hier bei uns im ehemaligen Grenzgebiet völlig neue Chancen und Möglichkeiten eröffnet hat.

Gemeinsam mit der Gedenkstätte Point Alpha, der Südthüringer Zeitung (STZ) aus Bad Salzungen, dem Freien Wort und der Fuldaer Zeitung wollen wir im kommenden Jahr mit einer Serie in loser Folge an die Meilensteine des Mauerfalls erinnern. Dazu bitten wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, um Hilfe. Wir suchen Ihre Geschichte(n) und Bilder aus dem Jahr 1989.

Wie haben Sie die Grenzöffnung erlebt? Welche Erlebnisse, Begegnungen, Ängste und Glücksmomente sind Ihnenbesonders im Gedächtnis geblieben? Gerade in der Region rund um Bad Hersfeld gehören dazu natürlich auch die Erinnerungen an die amerikanischen Soldaten, aber auch an den Bundesgrenzschutz. Besonders freuen wir uns auch über Fotos und Filmdokumente aus dem Jahr 1989.

Gemeinsam mit unseren Medienpartnern wollen wir Sie, unsere Zeitzeugen, mit ihren Bildern und Geschichten, im kommenden Jahr vorstellen. Wenn Sie uns Ihre Geschichte erzählen wollen, dann melden Sie sich bitte: Per E-Mail an redaktion@hersfelder-zeitung.de oder telefonisch unter 06621 / 161 125 (Annemarie Seeliger).

Wir freuen uns auf Ihre Geschichte(n) und Bilder! (kai)

Kommentare