Christkind und Weihnachtsmann fahren Wakeboard an Heiligabend

Erfrischt zur Bescherung

Kühles Nass: Christkind und Weihnachtsmann fahren vor der Bescherung noch schnell Wakeboard auf dem Kirchheimer Seepark. Foto:Krannich/ TV-News

Kirchheim. Vor der Bescherung am Heiligabend tanken das Christkind und der Weihnachtsmann noch einmal Energie für den anstrengenden Tag. Auf der Wasserskianlage am Kirchheimer Seepark lud Betreiber Wolfgang Senge (mehrfacher Welt- und Europameister im Wasserski) noch einmal den harten Kern der Wakeboarder zu einer weihnachtlichen Rundfahrt ein.

Natürlich durften dabei das Christkind und der Weihnachtsmann nicht fehlen. Bei Temperaturen um die fünf Grad waren die Teilnehmer nach ein paar Runden so abgekühlt, dass sie nur noch einen Wunsch hatten – raus aus dem nassen Neoprenanzug und rein in die gemütliche warme Stube. Nur für das Christkind und den Weihnachtsmann begann dann der schönste Arbeitstag des Jahres. (yk)

Kommentare