Erfolgreich mit Rassegeflügel

Während der Jahreshauptversammlung des Rassegeflügelzuchtvereins 1899 Bad Hersfeld gab der 1. Vorsitzende Hans -Joachim Gill (rechts) einen umfassenden Bericht und lobte den Arbeitseinsatz der Mitglieder beim Anbau des Vereinsheims. Bei den Vorstands-Ergänzungswahlen wurden folgende Züchter benannt: 2. Vorsitzender Dietmar Walter (links), 2. Kassierer Georg Hahn, 1. Schriftführerin Vera Kolitsch, Zuchtwart für Großgeflügel, Zwerghühner und Ziergeflügel Dietmar Walter, 1. Gerätewart Heinz Reuter, Kassenprüfer Wilfried Heirock und als Ausstellungsleiter Dietmar Walter. Vereinsmeister 2010 wurden Arno Ringl mit Zwergwyandotten, Gerhard Waider, 2. von rechts, mit Thüringer Schildtauben. Jugendmeisterin wurde Jessica Nietsch, 2. von links, mit Araucana. Der Wanderpokal ging an Arno Ringl.

Kommentare