Ellen Schütrumpf bleibt Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Hersfeld

Friedlos. Einstimmig wurde Ellen Schütrumpf, die Vorsitzende des VdK-Kreisverbandes Hersfeld, von den Delegierten des Kreisverbandstages im Bürgerhaus in Friedlos in ihrem Amt bestätigt. Auch ihre Stellvertreter Erwin Lippert und Hans Post wurden ohne Gegenstimmen wiedergewählt.

Der VdK-Kreisverband Hersfeld gehört, so stellte der Landesvorsitzende für Hessen und Thüringen, Udo Schlitt, fest, zu den besonders aktiven und erfolgreichen Kreisverbänden in Hessen. In den vergangenen zehn Jahren habe es mehr als 3200 Neuaufnahmen und damit eine Steigerung des Mitgliederbestandes um 54 Prozent gegeben. Schlitt würdigte Ellen Schütrumpf als Frontfrau und rastlose Arbeiterin, die sich für keine Aufgabe zu schade sei und sich in hohem Maße um den Sozialverband verdient gemacht habe.

Kommentare