Einbrecher?

Notruf am Donnerstag um 2.45 Uhr in Bad Hersfeld: Wegen eines vermeintlichen Einbrechers alarmiert eine Frau die Polizei. Die Person sei gerade auf dem Dach des Mehrfamilienhauses. Die Funkstreife hat den Sachverhalt schnell geklärt. Eine Mitbewohnerin war um 2.30 Uhr von der Arbeit gekommen. Die Polizei: „Da es draußen noch so schön mild gewesen war, ging sie über die Außentreppe, die normalerweise nur der Schornsteinfeger benutzt, kletterte auf das Dach und genoss neben den kühleren Temperaturen auch einen schönen Blick auf das nächtliche Bad Hersfeld.“ (m.s.)

Kommentare