Ehrenplakette für Manfred Häger

Als „Markenzeichen“ der Jugendarbeit bei der Feuerwehr in Bad Hersfeld und darüber hinaus würdigte Bürgermeister Thomas Fehling (rechts) das 32-jährige Wirken von Manfred Häger, der jetzt mit der Ehrenplakette der Stadt ausgezeichnet wurde. Viele seiner Ideen seien auf Dauer geblieben und hätte eine ganze Generation geprägt. Auch Stadtverordnetenvorsteher Lothar Seitz (links) lobte Häger als einen, der „immer vorneweg gegangen“ sei und dabei neue Wege beschritten habe. (ks) Foto: Schönholtz

Kommentare