Logistiker zeigt am 14. April, wie Recycling läuft

Drude packt die grünen Kisten

Grüne Logistik für Drucker-Kunden und -Händler: Schautags-Organisatorin Inka Schneider (links) und Lagerarbeiter Werner Bechstein (rechts) mit einem der ungezählten Recycling-Kartons. Foto: Hornickel

Unterhaun. Zum bundesweiten Tag der Logistik öffnet auch das Bad Hersfelder Traditionsunternehmen Drude die Türen seines Firmensitzes im Unterhauner Gewerbegebiet Blaue Liede für die breite Öffentlichkeit.

Von 14 bis 17 Uhr will die Firma am Donnerstag, 14. April, vorführen, dass Logistik mehr ist als der klassische Transport von Gütern von A nach B.

Maximal 20 Gäste erfahren von Stefan Hartwich und dessen Kollegen aus der Abteilung für Systemverkehre etwas über die „grüne Seite“ des Transportgewerbes.

Im Umschlagzentrum wird die praktische Seite der Dienste vorgestellt, die die Firma für die Drucker-Hersteller Lexmark und Epson in Deutschland, England und Irland leistet.

Die Firma sammelt an zentraler Stelle in Hauneck nicht nur aufgebrauchte Druckerpatronen und Tonerkartuschen, sondern auch Altgeräte und solche, die zur Reparatur müssen.

In Elektromärkten stehen kleine und größere Kartons, in die Kunden das aufgebrauchte Material einwerfen können. Ist der Karton voll, melden das die Aufsteller an die Drude Logistik, worauf die Firma die Gebinde abholt und Austauschbehälter aufstellt.

Täglich nach Belgien

Im Haunecker Zentralumschlag wird das Recycling-Material gesammelt, kommissioniert und zur Aufbereitung nach Belgien transportiert. „End-of-Life-Logistik“ nennen die Firmenmitarbeiter diesen Sektor des Tagesgeschäfts. Jeden Tag gehen ein bis zwei Sattelzüge nach Belgien ab. Zwei bis drei Mitarbeiter haben alleine mit diesem Bereich der Logistik-Dienstleistungen Arbeit.

Zum Tag der Logistik stellt Drude die einzelnen Arbeitsschritte vor. Zuvor wird das Gesamtunternehmen präsentiert.

Die Besucher bewegen sich in einem besonders gesicherten Warenbereich und sollten deshalb einen Ausweis mitbringen. Anmeldeschluss ist Freitag, 8. April. (kh)

Kontakt: Inka Schneider, Drude Logistik, Telefon 06621/400222.

Anmeldung im Internet unter: www.tag-der-logistik.de

Kommentare