Drei Wildecker randalieren in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Drei junger Männer aus Wildeck sind am Freitag kurz vor Mitternacht nach einem Gaststättenbesuch am Kurpark randalierend durch die Bad Hersfelder Innenstadt gezogen.

Auf ihrem Weg von der Wigbertstraße über die Eichhofstraße und die Hainstraße in Richtung Hochbrücke beschädigten sie einige Firmenschilder und Verkehrszeichen. Der Schaden wird von der Polizei mit 300 Euro angegeben.

Aufgrund von Hinweisen wurden die alkoholisierten Randalierer von der Besatzung eines Streifenwagens umgehend festgenommen. Dabei beleidigte einer aus der Gruppe die Polizisten lautstark.

Nachdem die Beamten die Personalien der drei festgestellt hatten, und deren Heimfahrt sichergestellt war, durften sie die Dienststelle wieder verlassen. Gegen die jungen Männer aus Wildeck wurden Strafverfahren wegen Sachbeschädigung und Beleidigung eingeleitet. (rey)

Kommentare