Einspielfilme für die Hexenjagd

Dreharbeiten in der Stiftsruine: Wedel arbeitet mit Jasmin Tabatabai

Bad Hersfeld. Festspiel-Intendant und Regisseur Dieter Wedel dreht am Dienstagnachmittag in der Bad Hersfelder Stiftsruine Einspielfilme für das Stück "Hexenjagd". Mit dabei ist auch die Schauspielerin Jasmin Tabatabai. 


Die Einspielfilme werden mit dem Bühnengeschehen verknüpft, erklärt Wedel beim Dreh. Tabatabai wird nur in diesen Szenen zu sehen sein, auf der Bühne agiert sie nicht.

Der Regisseur hat die Erlaubnis erhalten, das Stück von Arthur Miller für seine Zwecke umzuschreiben. Demnach wird es eine deutlich moderne Sprache erhalten, wie Festspiel-Sprecherin Ina Rumpf erklärt. Jasmin Tabatabai freut sich über die Zusammenarbeit. Für sie ist es nicht der erste Dreh mit Wedel, den sie sehr schätzt. "Er arbeitet nach der ganz alten Schule der Regie", sagt sie.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung.

Rubriklistenbild: © Deppe

Kommentare