Diskussion: Ein Kontinent auf der Flucht

Bad Hersfeld. Zu einer Diskussion zum Thema Flüchtlingspolitik lädt der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg von Bündnis 90/Die Grünen ein. Die Veranstaltung findet am Montag, 17. November, ab 19 Uhr im Konferenzraum des Mitmachmuseums „wortreich“ im Schildepark in Bad Hersfeld statt.

Mit dabei sind der Bundestagsabgeordnete Tom Koenigs, der auch Mitglied des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe ist, sowie Dirk Bohn, der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg. Die Bundestagsabgeordnete Nicole Maisch moderiert die Diskussion. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Global denken – lokal handeln

 Global denken – lokal handeln: Dieses Schlagwort gewinnt angesichts der wachsenden Flüchtlingsströme nach Europa eine ganz neue Bedeutung“, heißt es in der Pressemitteilung der Grünen. Millionen Menschen seien weltweit auf der Flucht – vor politischer und ethnischer Verfolgung, vor Krieg und Terror, auch vor Hunger und Armut. „Die wenigsten davon kommen in Europa, in Deutschland an. Dennoch sind die steigenden Flüchtlingszahlen eine Herausforderung.“ (red/dup)

Kommentare