Haushaltssperre: Planungen für Bad Hersfelder Festspiele 2016 liegen auf Eis

+
Betretene Gesichter bei Intendant Dieter Wedel, Bürgermeister Thomas Fehling und dem künstlerischen Leiter Joern Hinkel (von links).

Bad Hersfeld. Heute wollte Intendant Dieter Wedel das Programm der Bad Hersfelder Festspiele 2016 vorstellen. Doch jetzt liegen die Planungen auf Eis.

Grund ist die Entscheidung der Kommunalpolitik, das bisherige Defizit vorerst nicht im Nachhinein zu genehmigen. Die Zahlen sollen geprüft werden. Es geht um 175.000 Euro für 2015. Wedel ist über die Art des Vorgangs fassungslos und sieht sich außer Stande, weiter mit den Schauspielern zu verhandeln. Den Ticker der Pressekonferenz zum Nachlesen finden Sie hier:

Live Blog Dieter Wedel stellt Festspiel-Programm 2016 vor
 

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie im Laufe des Tages auf HZ.de

Lesen Sie auch:

- Analyse der ersten Wedel-Spielzeit: Wichtig wird das nächste Jahr

- Dieter Wedel: Es ist so ziemlich alles geglückt

Kommentare