Instandsetzung der Fahrbahn dauert laut Hessen Mobil voraussichtlich bis zum 17. April an

Ab Dienstag Bauarbeiten an der Hochbrücke

Bad Hersfeld. Kurzfristige Fahrbahninstandsetzungsarbeiten starten am kommenden Dienstag, 8. April, an der Bundesstraße 324 in Bad Hersfeld im Bereich der Hochbrücke am „Peterstor“. Nach einer Mitteilung von Hessen Mobil sind in den Übergangsbereichen zwischen Fahrbahn und Brückenbauwerk Untergrundschäden aufgetreten, die nun kurzfristig repariert werden müssen.

Einspurige Verkehrsführung

Der zurzeit zweispurig geführte Verkehr aus Richtung Innenstadt wird dann einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Sofern die Arbeiten planmäßig verlaufen, werden die Bauarbeiten bis zum 17. April abgeschlossen sein. (red/ks)

Kommentare