Damen-Duo gesteht Überfall

Bad Hersfeld. Die Polizei hat einen im November 2009 begangenen Raubüberfall auf eine Bad Hersfelder Spielhalle aufgeklärt. Die Beamten nahmen eine 44 und eine 52 Jahre alte Frau aus Bad Hersfeld fest. Beide haben nach Angaben der Polizei die Tat gestanden.

Demnach war die Ältere mit einer Schusswaffe in der Hand in die Spielhalle gestürmt und hatte Bargeld gefordert. Die couragierte Angestellte flüchtete aber in einen Nebenraum und alarmierte die Polizei.

Die Bewaffnete rannte mit einer geringen Menge an Geld aus der Spielhalle. Im Zuge anderer Ermittlungen kamen die Polizeibeamten der 52-Jährigen und ihrer 44 Jahre alten Komplizin auf die Schliche. Bei der Durchsuchung der Wohnung der Mittäterin entdeckte die Polizei eine Deko-Waffe.

Nach ihrer Vernehmung durften die beiden die Wache wieder verlassen. (rey)

Kommentare