Containerbrände:

Bad Hersfeld. Gleich dreimal musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld in der Nacht von Sonntag auf Montag ausrücken - im Stadtteil Hohe Luft brannten Altpapiercontainer.

Wie die Polizei mitteilte, wurde in allen Fällen das Papier in den Containern angezündet. Es brannten Behälter in der Jenaer Straße, Petersberger Straße und Gothaer Straße. Die Tatzeiten lagen zwischen 0.15 und 2.50 Uhr.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Täter um ein und dieselbe Person handeln dürfte. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3000 Euro.

Nun hofft die Polizei auf Mithilfe der Bevölkerung und fragt: Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag nach Mitternacht eine oder mehrere verdächtige Personen im Stadtteil Hohe Luft bemerkt?

• Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de

Kommentare