CDU-Senioren im Krankenhaus

Bad Hersfeld. Die CDU-Seniorenunion hat das St. Elisabeth-Krankenhaus besucht und sich einen Einblick in die Arbeit des Hauses verschafft. Der Verwaltungsleiter des Krankenhauses, Peter Diel, stellte den 21 CDU-Senioren alle Fachbereiche, darunter die Gynäkologie und Geburtshilfe, die Chirurgie und die Innere Medizin vor. Zudem informierte er über die im Haus tätigen Belegärzte, Hebammen und Krankenhausseelsorger. Die Zuhörer zeigten sich überrascht, dass auch in einer kleinen Klinik durch Belegärzte ein breites Leistungsspektrum angeboten werden kann. (red)

Kommentare