Bad Hersfelder Festspiele 2010: Hauptrollen des neuen Musicals sind vergeben

„Carmen“-Besetzung steht

Kristin Hölck

bad Hersfeld. Bekannte Gesichter werden die Besucher der Bad Hersfelder Festspiele bei der Uraufführung von „Carmen – Ein deutsches Musical“ in der Stiftsruine sehen: Neben Anna Montanaro (Carmen) hat Intendant Holk Freytag Christian Alexander Müller (Jo) und Maaike Schuurmans (Katie) verpflichtet. Dies teilte Festspiel-Pressesprecherin Maren Dey mit.

Müller und Schuurmans gehören darüber hinaus zum Ensemble der erfolgreichen Vorjahresproduktion der „West Side Story“, die wieder aufgenommen wird.

Die Rolle der Marie in „Carmen“ wird Kristin Hölck spielen, eine vielseitige, renommierte Musicaldarstellerin.

Dieter Mann, der im „Wilhelm Tell“ den Stauffacher spielt, ist zur Zeit im Kino in der Hochschulkomödie „13 Semester“ als Mathematikprofessor zu sehen. Momentan probt Mann am Volkstheater Wien.

Stephan Reck, im „Tell“ der Gessler, hat gerade die Rolle des Tobias Volkert beim „Bergdoktor“ für das ZDF abgedreht.

Emanuela von Frankenberg (die Marja Lwowna in „Sommergäste“) ist als Agnes in 13 neuen Folgen der Familienserie „Um Himmels Willen“ zu sehen: Ab sofort jeden Dienstag um 20.15 in der ARD . In derselben Serie spielen auch Lars Weström (Polizist Anton Meyer ) und Horst Sachtleben (Bischof Rossbauer), die beide ebenfalls zum Festspielensemble 2010 gehören.

Festspielkarten beim Ticket-Service, Am Markt 1, Bad Hersfeld, Tel. 06621/201360.

Von Karl Schönholtz

Kommentare