Hersfelder Internetseite

Buttons für drei Gruppen

Bad Hersfeld. Zum Start des neues Jahres wurde die Internetseite der Stadt Bad Hersfeld überarbeitet. Eine Startseite mit drei verschiedenen Buttons - einer für Einwohner, einer für Touristen und einer für Investoren - weißt den Besuchern gleich den richtigen Weg zu den gewünschten Informationen. Passend zur neuen Homepage, die ab sofort unter www.bad-hersfeld.de zu erreichen ist, gibt es seit dieser Woche das gedruckte Gastgeberverzeichnis 2012.

Zimmer direkt buchen

Im ersten Schritt wurde die Tourismus-Seite der Stadt überarbeitet. Hier finden potenzielle Gäste unter anderem Informationen zu Veranstaltungen, zu Sehenswürdigkeiten, über Freizeitgestaltungsmöglichkeiten und Unterkünfte in Bad Hersfeld. Hotelzimmer können jetzt direkt online gebucht werden.

Die allgemeinen Seiten der Stadt mit den Information für alle Einwohner werden im ersten Halbjahr 2012 überarbeitet und an das neue Design angepasst.

Alles in einem Magazin

Auch die Informationsbroschüren über Bad Hersfeld wurden aktualisiert. Im Imageteil des neuen Gastgeberverzeichnisses, auf dem das „wortreich“ als Titelmotiv prangt, sind die wichtigsten Informationen aus den bisherigen Flyern „Kunst & Kultur“, „Gesundheit, Kur & Well-ness“ sowie „Natur & Freizeit“ enthalten. Die Besucher können sich so in einem Magazin über alle Angebote von Bad Hersfeld informieren. (red)

Kommentare