Mitglieder der Kunstwerkstatt Mecklar stellen im Bad Hersfelder Landratsamt aus

Bunte Bilder verschönern Flure

Farbenfroh: Künstlerinnen und Künstler der Kunstwerkstatt Mecklar mit einigen der Bilder, die im Landratsamt gezeigt werden. Foto: nh

Bad Hersfeld. „Farbenfreude in Öl und Acryl“ – diesen Titel trägt die Bilder-Ausstellung, die seit kurzem im Landratsamt in Bad Hersfeld zu sehen ist. 45 Bilder der Künstler Antoinette Böttner, Jörg Dewald, Waltraud Ehlers, Gudrun Hahn, Christoph Kriefall, Regine Plaß und Gabriele Weiß-Mattheis der „Kunstwerkstatt Mecklar“ werden gezeigt.

Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt hatte zur Vernissage geladen und Kommunalpolitiker sowie Künstlerinnen und Künstler und eine Reihe Gäste fanden sich zusammen und stellten übereinstimmend fest: Es ist eine große Freude, an den großen und farbenfrohen Bildern entlangzugehen und sie zu bewundern. Sie erfreuen das Auge und sie erhellen den Geist und lassen den Gang im Landratsamt leichter und beschwingter werden.

Weiter geöffnet

Die Ausstellung ist noch bis Freitag, 20. März, während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zu besichtigen. (red/jce)

Kommentare