Bürger pflegen Grünflächen – Wettbewerb

Bad Hersfeld. Bad Hersfeld blüht auf – Unter diesem Motto startet die Stadt Bad Hersfeld eine Bürgeraktion zur Grünpflege der Anlagen im Innenstadtbereich und in den Stadtteilen. Wie Bürgermeister Thomas Fehling mitteilt, wurde er bei verschiedenen Anlässen von Bürgern angesprochen, die gerne eine Patenschaft für eine in der Nähe ihrer Wohnung gelegenen Fläche übernehmen würden.

In einer hierzu gegründeten Arbeitsgruppe ist man überein gekommen, dass auch Vereine, Verbände und Firmen sich beteiligen können. Die Verwaltung möchte hierzu einen Wettbewerb unter Leitung einer Fachjury starten, bei dem jährlich wechselnd bestimmte exponierte oder besonders prägnante Bereiche bewertet und mit einem Preis ausgezeichnet werden.

Eine Unterstützung durch die Stadtverwaltung mit Pflanz- und Verbrauchsmaterialien, Ideen, einer fachlichen Beratung bis hin zu einer Schulung im sicheren Umgang mit Arbeitsgeräten kann angeboten werden.

Fehling ist es ein wichtiges Anliegen, mit den Ortsbeiräten und den Bürgerinnen und Bürgern zusammenzuarbeiten und den Gemeinschaftsgeist zu fördern. Interessierte wenden sich für einen ersten Kontakt an Herrn Gärtner (Telefon 201-312) oder Frau Nuhn (Telefon 201-328). (red/zac)

Kommentare