Herbstfest des Kreisverbands der Grünen

Buchcafé: Alles dreht sich um den Apfel

Bad Hersfeld. Zu einem Fest rund um den Apfel lädt der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen am Freitag, 23. Oktober, ab 17.30 Uhr in das Buchcafé nach Bad Hersfeld ein.

Der Pomologe Jan Bade von der Obstmanufaktur Niederkaufungen ist zu Gast und hält ab 18 Uhr einen kurzen Vortrag über Äpfel. Anschließend können die Besucher ihre mitgebrachten Äpfel bestimmen lassen. Jan Bade stellt fest, um welche Sorten es sich handelt, und gibt Tipps, wie sie am besten verwendet werden können.

Eine Verkostung der mitgebrachten Äpfel und ein kleines Buffet mit Apfelerzeugnissen lässt die ganze Geschmacksvielfalt dieser Frucht erleben. Wer tolle Apfelrezepte kennt, ist herzlich eingeladen, diese mitzubringen – auf Papier oder in Form eines Beitrags zum kostenlosen Buffet.

Von den gesundheitlichen Vorteilen des Apfels zeugt schon das alte englische Sprichwort „An apple a day keeps the doctor away“. Leider ist die große Sortenvielfalt von mehr als 20 000 Apfelzüchtungen um 1880 weltweit auf heute noch etwa 4 500 Sorten geschrumpft. Im normalen Gartenhandel erhältlich sind derzeit nur noch etwa 30 bis 40 Sorten. Und in den Auslagen der Supermärkte beschränkt sich das Angebot sogar auf fünf bis sechs globale Apfelsorten.

Mit dem Apfelfest wird die Vielfalt der heimischen Äpfel mit vielen alten Sorten erlebbar. Der Abend klingt mit Gesprächen und geselligem Austausch aus. Zum Sattessen steht das Café im Buchcafé zur Verfügung. (red/rey)

Kommentare